Menu

Plätzchen backen in der Schulküche

  • P1010491
Die Schülerinnen der boZ Soziales Gruppe 10aM und Senioren aus dem AWO Seniorenheim Schwabmünchen backen gemeinsam Plätzchen in der LWMS.

Weihnachtliche Musik und angeregte Gespräche in einer angenehmen Atmosphäre konnte man am Donnerstag, den 07.12.2017, in der Schulküche erleben. In vier Teams arbeiteten jeweils Jugendliche und Senioren gemeinsam mit großer Begeisterung an den verschiedensten Plätzchensorten.

Geschenke des Elternbeirats für die 5.-Klässler

  • P1010478
Am 5.12.2017 besuchte der hl. Nikolaus mit seinem treuen Begleiter Knecht Rupprecht wieder die LWMS. In seinem goldenen Buch hatte er Aufzeichnungen darüber, welche Schülerinnen und Schüler der 5. Jahrgangsstufe sich bisher positiv hervorgetan hatten. Dabei war er voll des Lobes über die Klassengemeinschaften und auch über die Entwicklung einzelner Schüler.

Tanz und Percussion an der LWMS

  • IMG_1917
"Wisst ihr warum die afrikanischen Menschen immer so fröhlich sind?"

Mit dieser Frage beginnt Alassane Diop, geboren im Senegal, den Tanzworkshop. Die Antwort lautet: „Weil wir so viel singen und tanzen!“ Und schon geht’s los! Anfangs waren die Schülerinnen der Zumba- und Trommel-AG etwas zögerlich, aber dann hatten einige richtig Spaß. Es ist nicht einfach, sich auf eine derart fremde Kultur einzulassen.

Gefahren im Netz und wichtige Tipps für die berufliche Orientierung

  • 20171201_Wik_7
In der Firma WIS IT-Solutions GmbH aus Schwabmünchen macht Kai Michalke eine Ausbildung zum Bürokaufmann. Der ehemalige Mittelschüler ist im 3. Ausbildungsjahr und kann sich noch gut an seine Schulzeit an der Mittelschule Schwabmünchen erinnern. Mit diesem Hintergrund wurden alle Siebtklässler der Mittelschule in der Zeit vom 27.11. bis 1.12.2017 zur beruflichen Orientierung im Fach Wirtschaft in die Firma WIS eingeladen.

Museumsbesuch in Schwabmünchen

  • 5b_museum_01
Am 24.11.2017 schulte die 5b ihr Sinnes-Organ, die Haut, im Museum in Schwabmünchen:  Dort kann man vom 23.07.2017 – 25.02.2018 die Mitmach-Ausstellung „fühlmal“ erleben. Wie der Name schon sagt, konnten die Kinder tasten, fühlen und in einem Dunkelraum ganz neue Erfahrungen machen. Alle waren fasziniert von den Wahrnehmungen, die man mit Händen, Füßen und anderen Hautpartien machen kann.

Zum Seitenanfang