• DSCN2432
Im Januar 2017 verbrachten die Schüler der Klasse 7bg im Rahmen des berufsorientierenden Zweigs Soziales einen Tag in einem lebensmittelverarbeitenden Betrieb. Dabei erhielten sie die Möglichkeit in den normalen Arbeitsalltag hineinzuschnuppern. Einige entdeckten Talente, die ihnen bis dahin noch gar nicht so bewusst waren. Vielleicht wurde ja sogar das Interesse für einen Ausbildungsberuf geweckt?!

Am Freitag, den 13.1.17 und am Montag, den 16.1.17 fanden die ersten Schulversammlungen in der Geschichte der LWMS statt. Dazu versammelten sich zum ersten Termin alle 5.-7.-Klässler und zum zweiten Termin alle 8.-10-Klässler in der Aula, um Informationen rund um die Leonhard-Wagner-Mittelschule zu erhalten. Diese Veranstaltung hatte vor allem die Vorstellung der Umfrageergebnisse – die große Schüler- und Elternumfrage fand vor den Weihnachtferien 2016 statt – im Fokus. Dabei wurden folgende drei Bereiche der Umfrage näher vorgestellt:

Comic-Kurs in der 7c

  • FullSizeRender
Eine Reihe selbsterstellter Comics sind das Ergebnis eines aktuellen Projekts der 7c und der Wirtschaftslehrerin Frau Mehringer.
Im Tutorensystem unterstützen die geschulten 7.-Klässler andere Schülerinnen und Schüler.

Einen Unterrichtstag der besonderen Art erlebten die Klassen 9e und 9cg am 12. und 26.01.2017: Die Caritas kam in die Klassen und arbeitete mit den Schülern präventiv. Die Zahl der überschuldeten Personen in Deutschland ist laut einem Zeitungsbericht gestiegen. 2,05 Millionen Haushalte konnten demnach 2015 ihre Verpflichtungen gegenüber Gläubigern nicht pünktlich erfüllen (aus: Spiegel online).

Schullandheim in Bliensbach

  • IMG-20170109-WA0033
Am Montag, den 09.01.2017 machten sich die 8. Klassen des M-Zuges mit einer 8. Klasse aus Untermeitingen auf ins Schullandheim nach Bliensbach. Das Ziel dieser Woche für die Schülerinnen und Schüler war, die Zeit intensiv zur Berufsorientierung zu nutzen – fernab des Schulalltags.

Zum Seitenanfang