Auf historischen Spuren in Augsburg

  • 20170719_Augsburg_Stadtrallye
Mit Unterstützung der Regio Augsburg, führte die Klasse 8c in fünf Gruppen eingeteilt, eine historische Stadtrallye in Augsburg am Mittwoch den 19 Juli 2017 durch. Bei strahlendem Sonnenschein stellten die Schülerinnen und Schüler sich insgesamt 20 Fragen zur Augsburger Altstadt.

Raufen in der Schule!?!

  • IMG_20170710_120651
In sechs Doppelstunden hatten die Ganztagsklassen 5ag und 6ag die Möglichkeit unter der Leitung von Herrn Tom Neidhard sich im fairen Ringen und Raufen zu erproben.

"Was hat Ringen und Raufen mit dem Schulalltag zu tun? Warum wird dafür Geld ausgegeben, das passiert doch eh ständig", denken sich sicher einige von Ihnen. Die Betonung liegt in diesem Fall auf dem kleinen Wörtchen "fair".

Die vier Ganztagsklassen der LWMS präsentieren ihre Vielseitigkeit

  • P1010055
Der Schulmodellversuch „Taff“ – „Talente finden und fördern“, der seit 2015 an der Schule etabliert ist, war in diesem Schuljahr ausgeweitet worden und startet nun bereits in der 5. und 6. Jahrgangsstufe mit der sogenannten „Begabungsschiene“. Die Schüler bekommen die Möglichkeit, im Laufe des Schuljahres vier verschiedene Kurse zu durchlaufen, darunter Dance Academy, Percussion, Bewegungskünste, Theater und Film.

Die besten Absolventinnen und Absolventen der Mittelschulen des Landkreises Augsburg wurden geehrt

  • Pressebild_Ehrung_der_Besten_2017
Im Sparkassensaal konnten sich Eltern, Schülerinnen und Schüler, ebenso wie Gäste und Lehrkräfte mit einem feinen Imbiss und verschiedenen Getränken auf die Ehrung der Besten einstimmen.

Rainer Hörath, stv. Vorstandsmitglied der Kreissparkasse Augsburg sowie Vorstand im Arbeitskreis SchuleWirtschaft, begrüßte die Gäste und gratulierte den 26 anwesenden Abschlussschülerinnen und -schülern, die alle eine „Eins“ vor dem Komma erreicht hatten: „Der Weg war nicht immer leicht, aber es hat sich gelohnt.“

Unterricht zum Anfassen

  • IMG_2576
Unsere Klassen 5b und 5c waren gemeinsam mit Frau Rießenberger, Frau Raabe sowie Frau Lutz am Montag, den 3. Juli 2017, im Dinopark in Denkendorf. Die Busfahrt dauerte zwar etwas länger, aber sie machte Spaß. Wir hörten Musik und redeten miteinander. Als wir ankamen, sahen wir schon am Parkplatz einen riesigen T. Rex stehen.

Zum Seitenanfang