Menu

Unterrichtsgang zur Kläranlage

  • IMG-20200120-WA0001
Am 20.01.2020 machten sich die Klassen 6b und 6c auf den Weg zur Kläranlage in Schwabmünchen. Ausgehend vom Unterrichtsstoff in NT „Wasser - Bedeutung und Eigenschaften“ wollten die Schüler in Zeiten des nachhaltigen Denkens mehr über die lokale Wasserreinigung erfahren.

Dabei besichtigten die Kinder nicht nur die einzelnen Becken, sondern sammelten für die nächsten NT-Einheiten bereits in Kleingruppen erste Erfahrungen mit dem Mikroskopieren. Wie bedeutsam dabei organische und nichtorganische Bestandteile des Abwassers sind, erklärte Herr Erber ausführlich. Tatsächlich steckt im Abwasser, genauer in den organischen Anteilen, ein chemisches Energiepotenzial. Staunend erfuhren die Schüler abschließend, dass das Abwasser nur für 24 Stunden in der Kläranlage bleibt, bis es zu 93% gereinigt, zurück in die Wertach geleitet wird.

Zum Seitenanfang