Menu

Ausbildung zum Streitschlichter an LWMS

  • 2018-2019_Streitschlichter
Seit Oktober 2018 werden 14 Schülerinnen und Schüler aus der Jahrgangsstufe 5 bis 8 zu Schul-Mediatoren – Streitschlichter - unter der Leitung von Christian Pyka ausgebildet und folgen der Tradition, die schon im Jahr 1999 mit der ersten Ausbildung der Schul-Mediatorinnen und Schul-Mediatoren an unserer Schule ihren Anfang nahm.

Das Streitschlichter-Programm ist ein Beitrag zur Entwicklung einer Konfliktkultur, die Schülerinnen und Schüler auf Dauer befähigen, ihre Konflikte eigenverantwortlich zu lösen. Die Schul-Mediatoren vermitteln zwischen den Streitbeteiligten. Das Ziel ist es, dass die Streitbeteiligten - eigenständig mit Unterstützung der neutralen Vermittler der Streitschlichterinnen und Streitschlichter - eine einvernehmliche, bedürfnisgerechte und effektive Lösung zu beiderseitigem Vorteil erarbeiten, damit für beide Streitparteien eine Win-Win-Lösung entsteht und die Streitsituation befriedet wird.

Somit stärkt das Streitschlichter-Programm die Eigenverantwortung und die Kommunikationskompetenz von Streitschlichterinnen und Streitschlichter sowie der beteiligten Streitparteien. Vor allem werden Schülerpersönlichkeiten herangebildet mit Fertigkeiten, die für das spätere Leben in Beruf, Partnerschaft und Gesellschaft von großer Bedeutung sind.

Das Schulklima an unserer Mittelschule wird sich durch die Ausbildung und durch das Aktiv-Sein der ausgebildeten Streitschlichterinnen und Streitschlichter zum Positiven nachhaltig verändern.

Wir wünschen allen viel Freude bei der Ausbildung und freuen uns schon auf ihren aktiven Einsatz an unserer Schule, um positiv wirken zu können und auf eine gute Zusammenarbeit.

Zum Seitenanfang