Menu

Kunst im 5. Jahrgang

  • 20210129_10M_tierisch
Ihre künstlerische Weltreise führte die Klasse 5c auch ins osteuropäische Kroatien, das mit seiner lang gezogenen Küste am Adriatischen Meer jedes Jahr auch viele deutsche Touristen anlockt. Verlockend sind dort vor allem auch die vielen kleinen Inseln mit ihren malerischen Buchten, in der viele kleine Segelboote vor Anker liegen. Von diesen Bildern inspiriert, gestalteten die jungen Künstler farbenfrohe Bilder einer Segelregatta mit bunten Booten unter Berücksichtigung der räumlichen Perspektive.

Schüler schreiben Briefe an Senioren

Das Landratsamts Augsburg startete die Aktion „Kleine Geste, große Wirkung“: Die Heimaufsicht organisierte eine Postaktion für Seniorenheime.

Ein toller Weg mit kleinem Aufwan, älteren Menschen mit wenig Sozialkontakten, in der schweren Coronazeit, eine Freude zu bereiten.  Als die Kunstgruppe der Klassen 7c und  7d davon erfuhren, waren sie sofort bereit, kleine Briefe zu gestalten und hatten direkt tolle Ideen.

Ein Theater- und Filmprojekt der 8. Jgst.

Die Schülerinnen und Schüler der Theatergruppe 8c haben sich zu Beginn des Schuljahres intensiv mit dem Thema Maskenpflicht auf dem Schulgelände auseinandergesetzt.
Im Rahmen des Theaterunterrichts haben sie unter Anleitung von Frau Zimmermann einen Dialog verfasst und eingeübt, der die Wichtigkeit des Maske-Tragens für alle Personen an der LWMS verdeutlichen soll.

Deutschunterricht

  • 20210129_10M_tierisch
In Zeiten von Online-Unterricht gab es im Deutschunterricht der Klasse 10bM der Leonhard-Wagner-Mittelschule Schwabmünchen viel "tierische" Unterstützung! Die Klassenlehrerin Monika Pollner hat sich über die gesteigerte, tierische Zuschauerzahl gefreut! :-)

Eine Fabel auf unterschiedliche Art und Weise erfahrbar machen!

  • 20210210_Theater_5c_04
Sogar im Onlineunterricht gelang es der Klasse 5c ein kleines Theaterstück einzustudieren. Im Deutsch Unterricht stellten sie die Fabel „Der Löwe und die Maus“ von Äsop als Erzähltheater dar. Als Vorübung wurde die Fabel „Der Rabe und de Fuchs“ von Äsop pantomimisch einstudiert. Je nachdem welche Kostüme zur Verfügung standen interpretierten die Gruppen die Fabel entsprechend um.

Zum Seitenanfang